Lebensglück und pers. Erfolg strukturiert planen und systematisch erreichen

Problemanalyse = die wesentliche Basisarbeit jeder erfolgreichen Lebenplanung

Warum ist es so wichtig, die möglichen Problemsituationen u. -stellungen, in die uns unser Lebensweg führen kann, genau zu analysieren und wie wird das im Rahmen einer erfolgreichen Lebensplanung u. -führung gemacht?

Einteilung und Sortierung von Lebensproblemen = Wir schaffen eine Ausgangsordnung

Im Rahmen der Betrachtung unseres Lebenswegs, werden unsere Problemstellungen, die wir eben im Laufe der Zeit zu lösen haben, grob eingeteilt in

Im Rahmen dieser fundierten Problemanalyse wird natürlich auch in einem weiteren Schritt drüber nachgedacht, wie hoch die Eintrittswahrscheinlichkeit ist, sprich handelt es sich generell um

  • ein vorhersehbares Problem
    • z. B. aufgrund des Lebensabschnitts bzw. der Lebenssituation
    • oder meines aktuellen Lebensstils bzw. meiner aktuellen Lebensführung
  • ein unvorhersehbares Problem, weil es
    • ein Risiko ist (wo der Eintrittszeitpunkt ungewiss ist)
    • ein Unfall ist (wo der Eintrittszeitpunkt bzw. die Wahrscheinlichkeit auch ungewiss ist)

Weiters wird dann systematisch überlegt, welche Lösungsmöglichkeiten es für die Problemstellung/-situation gibt, sprich, kann die Problemstellung gelöst werden durch

  • Vermeidung (= Änderung der Lebensführung bzw. des Lebensstils)
  • rechtzeitige Planung
  • eine Risikoabsicherung
  • eine finanzielle Vorsorge

Fazit: Ohne fundierte Analyse des IST-/SOLL-Zustands = ein Serviceangebot der Lebenschule, gibt es keine erfolgreiche Lebensplanung.

sidemenu
zurück | TOP | Druckansicht | PDF